Viele Eltern wollten auf’s Pferd

Zum 4. Mal mal waren wieder viele Eltern unserer Mitglieder und die die es werden wollen zum „Probesitzen“ eingeladen.  Eltern, Geschwister, etc. die Gelegenheit nutzten die Gelegenheit, das Sportgerät „Pferd“ näher kennen zu lernen. Selbstverständlich mussten die Eltern das Pferd aus der Box holen, Halfter anlegen, Hufe auskratzen, putzen, satteln und trensen, bevor sie in der Reithalle aufsitzen durften. Das war mal wieder spannend genug, aber auch interessant zugleich. Die Eltern wurden sodann auf dem Pferd sitzend zum Teil von Reitlehrern, zum Teil aber auch von ihren eigenen Kindern durch die Halle geführt und bekamen so einen guten Eindruck vom Reitsport. Einige waren sogar so mutig und interessiert, dass Sie das Voltigieren zu Pferde ausprobierten und dabei gar keine schlechte Figur machten.

Die Begeisterung war so groß, dass bereits nach dem nächsten Termin gefragt wurde. Wir werden im kommenden Jahr bestimmt wieder einen solchen Tag anbieten, versprach Michael Born, 1. Vorsitzender und hofft wieder auf die Unterstützung seiner Ausbilder im Reiten und Voltigieren.

 
© 2018 RVV Vilsendorf