Kostümvoltitag, 14.03.2010

Ein bunter Nachmittag

Am Sonntag, dem 14. März lud die Voltigierabteilung zum alljährlichen Kostümvoltitag. Pünktlich um 14:00 Uhr starteten die Piraten das Programm. Die Gruppe, von der die meisten Kinder erst wenige Wochen zuvor mit dem Voltigieren angefangen hatten, meisterte ihre erste Aufführung ganz prima. Danach wurde es ein wenig düster, denn die Samstagsgruppe von Frederike turnten zu der Musik von Tanz der Vampire, natürlich mit entsprechender Kostümierung. Bei der zweiten Mannschaft wurde es dann bunt, denn sie zeigten Pflichtübungen im Galopp und ihre Kür im Schritt zum Thema Zirkus. Zum Grüßen hatten sie sogar eine kleine Choreografie einstudiert.

Im Anschluss konnten auch die Kleinsten beim Ponyreiten aufs Pferd steigen, während Eltern und Großeltern sich am Kuchenstand bedienten. Nach der Pause ging es mit düsteren Gestalten weiter - den Hexen aus Frederikes Montagsgruppe. Daraufhin sorgte die dritte Mannschaft von Julia mit ihrer Darbietung als Engel für den Ausgleich. Als vorletztes zeigte die erst 2009 neu gegründete Schritt-Schritt-Gruppe von Wiebke zu dem Thema Unterwasserwelt ihr Können. Abschließend turnte die erste Mannschaft unter dem Motto Ballet Ausschnitte aus der A-Pflicht und ihre Kür für die Saison 2010.

Beim mittlerweile traditionellen Spiel konnten alle Voltis und Nicht-Voltis nochmal ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen, bevor alle eine Urkunde für ihren tollen Einsatz erhielten. Auch wenn das Wetter nicht ganz mitgespielt hat war es wieder mal ein schöner Tag und ein gelungener Start in das Voltijahr 2010.

 
© 2018 RVV Vilsendorf