Sitzschulung mit Arne Gerlach am 19. + 20.02.2011

Der Pferdewirschaftsmeister und Bewegungstrainer EM Arne Gerlach hat den Mitgliedern des Reit- und Voltigiervereins Vilsendorf e.V. in Bielefeld während eines Wochenendseminars im März 2011 das Bewegungstraining nach Eckart Meyners vorgestellt und dieses auch gleich mit ihnen praktiziert. Hierbei werden mit der alten Schule des Reitenlernens gezielte Übungen verflochten, um Sitzprobleme zu lösen und die Haltung im Sattel zu verbessern.

An dem Seminar haben sowohl jugendliche als auch erwachsene Reiter im Alter zwischen 12 und 50 Jahren teilgenommen, darüber hinaus waren weitere Mitglieder als interessierte Beobachter an der Bande mit dabei und verfolgten gespannt die Einwirkungen und Erklärungen. Organisiert und angeregt hatte die Sitzschulung Meike Vorpeil, selbst Trainerin beim RVV Vilsendorf, die ebenfalls stets interessiert ist ihre reiterlichen Fähigkeiten auszubauen.
Die Teilnehmer ritten  auf ihren eigenen Pferden oder auf Schulpferden.
Sie mussten während der Trainingseinheit häufiger vom Pferd absitzen und spezielle Übungen auf einer Turnmatte, einem Balancekissen oder einem Bewegungshocker (Balimo) durchführen, um ihr Körpergefühl zu verbessern um so deutlich mehr auf ihr Pferd einwirken zu können. Nach erneutem Aufsitzen sollten die Teilnehmer Herrn Gerlach mitteilen, ob sich das Reitgefühl und ihre Hilfengebung verbessert habe – eine Frage die durchgehend bejaht wurde.

Die fast 20 Teilnehmer waren mehr als begeistert über diese neue Körpererfahrung und freuen sich jetzt schon auf den nächsten Lehrgang mit Arne Gerlach der für Juli geplant ist.

Auf dem Foto v. l.n.r.: Arne Gerlach, Privatpferd NewLove gehalten von Besitzerin Anke Castien-Born, Caroline Kirsch, Lea Tonnemacher, Meike Vorpeil, Privatpferd Smarty, Alina Vogel und Janet Dyck.

 
© 2018 RVV Vilsendorf